“Rebellisch oder unpolitisch? Protestgeneration 2018” auf der Leipziger Buchmesse

“Rebellisch oder unpolitisch? Protestgeneration 2018” auf der Leipziger Buchmesse

Tipp für die Leipziger Buchmesse: Morgen, Samstag 17.3. um 17:00 Premiere unseres Films “Rebellisch oder unpolitisch? Protestgeneration 2018” (52 min.),

und am Sonntag 18.3. um 15:00 Diskussion mit unserer Protatonistin Newroz Duman (Jugendliche ohne Grenzen) und Gretchen Dutschke, beides am arte-Stand!

50 Jahre ist es her, dass die Studenten in Europa und den USA auf die Straße gingen und viele glaubten, die Revolution stehe vor der Tür. Heute sieht man ein Erstarken der Rechten, mit Trump, Brexit und AfD, dazu die globale Bedrohung des Klimawandels. Wie steht es also um das politische Engagement der jungen Menschen in Europa heute, 50 Jahre danach? Was können sie vom Erbe der 68er über­nehmen? Brauchen wir eine neue Protestgeneration in Europa 2018? Der Dokumentarfilm untersucht den Stand der Protestbewegungen in Spanien und Frankreich – was wurde aus Nuit Debout und den Indignados? – und schaut sich in Deutschland um. Mehr lesen